Leistungen
Termin
Kontaktdaten
Bestätigung
An- Um- Abmeldungen
Wohnsitz anmelden - Zuzug aus dem Ausland
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 
  • Gültige Ausweisdokumente  (Personalausweis/ Reisepass/ Kinderreisepass)
    bei nicht europäischen Ausweisdokumenten Vorlage eines gültigen Aufenthaltstitel (eAT), ausgenommen erstmaliger Zuzug aus dem Ausland
  • Wohnungsgeberbescheinigung vom Eigentümer/Vermieter ausgefüllt und unterschrieben im Original: Wohnungsgeberbestätigung
  • Nachweis über den Familienstand:
    • Bei verheiratete Personen: Heiratsurkunde im Original
    • Bei geschiedene Personen: Rechtskräftiges Scheidungsurteil im Original
  • Ausländische Urkunden als internationale Urkunden (EU-Länder) bzw. in beglaubigter Übersetzung im Original
  • Bei Wiederzuzug aus dem Ausland:  Die letzte Inlandsadresse mit Wegzugsdatum ins Ausland
  • Bei minderjährigen Personen:
    Geburtsurkunde im Original (Internationale Geburtsurkunde oder beglaubigte deutsche Übersetzung). Ggf. bei minderjährigen Personen die mit nur einem Elternteil umziehen: Einverständniserklärung zur Anmeldung eines Kindes

Gebühr: keine


Sonstiges: 

  • persönliches Erscheinen,
  • Zustimmungserklärung beider Erziehungsberechtigten
 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 30 Min.
Abmeldung ins Ausland
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • Ausweisdokumente


Sonstiges: 

  • persönliches Erscheinen
  • oder Vollmacht

 

WICHTIG: früheste Abmeldung 3 Tage vor Wegzug ins Ausland

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 15 Min.
Abmeldung Nebenwohnsitz
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • Ausweisdokumente


Sonstiges: 

  • persönliches Erscheinen
  • oder Vollmacht

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 10 Min.
Wohnsitz anmelden - Zuzug aus dem Inland
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • Gültige Ausweisdokumente (Personalausweis/ Reisepass/ Kinderreisepass)
    bei nicht europäischen Ausweisdokumenten Vorlage eines gültigen Aufenthaltstitel (eAT)
  • Wohnungsgeberbescheinigung vom Eigentümer/Vermieter ausgefüllt und unterschrieben im Original
  • Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten anlässlich des Umzugs eines minderjährigen Kindes gemäß § 22 Bundesmeldegesetz (BMG)
  • Nachweis über den Familienstand:
    • Bei verheiratete Personen: Heiratsurkunde im Original
    • Bei geschiedene Personen: Rechtskräftiges Scheidungsurteil im Original
  • Ausländische Urkunden als internationale Urkunden (EU-Länder) bzw. in beglaubigter Übersetzung im Original 

 

Gebühr: keine

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 20 Min.
Wohnsitz ummelden - Umzug innerhalb von Weinsberg
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • Personalausweis, wenn vorhanden Reisepass und Kinderreisepass,
  • Wohnungsgeberbestätigung vom Vermieter,
  • ggf. Aufenthaltstitel/Zusatzblatt,
  • Duldung

Gebühr: gebührenfrei

Sonstiges: 

  • persönliches Erscheinen,
  • Zustimmungserklärung beider Erziehungsberechtigten

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 20 Min.
Ausweisdokumente
Kinderreisepass
i

Info:

Erforderliche Unterlagen:

  • Geburtsurkunde im Original
  • Kinderreisepass - falls vorhanden
  • aktuelles biometrisches Lichtbild
  • Zustimmungserklärung der gesetzlichen Vertreter: Zustimmungserklärung Kinderreisepass
  • Gültige Ausweisdokumente der Sorgeberechtigten (im Original oder in Kopie)
  • Ggf. Nachweis über alleiniges Sorgerecht im Original
  • Eine Verlängerung bzw. Aktualisierung ist nur möglich, wenn der Kinderreisepass noch nicht abgelaufen ist.
  • Der Kinderreisepass hat eine Gültigkeit von einem Jahr.

 

Sonstiges:

  • Das Kind muss zur Identifizierung persönlich anwesend sein.
  • Die Begleitung eines Elternteils bei der Beantragung ist erforderlich.
  • Unterschriftsleistung ab dem 10. Lebensjahr verpflichtend.

Gebühr:

  • Neuausstellung: 13,00 €
  • EC-Zahlung ist möglich

Die Gebühr ist bereits bei der Beantragung zu entrichten.

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 25 Min.
Personalausweis abholen
i

Info:
falls vorhanden den bisherigen Ausweis mitbringen.

Dauer 5 Min.
Personalausweis beantragen
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • bisheriges Ausweisdokument,
  • aktuelles biometrisches Passbild,
  • falls kein Ausweisdokument vorhanden ist, benötigen wir die Geburtsurkunde im Original


Gebühr:

  •  Personen unter 24 Jahre: 22,80 €,
  •  Personen über 24 Jahre: 37,00 €
  • EC-Karten-Zahlung ist möglich

 

Sonstiges: 

  • persönliches Erscheinen
  • bei Kindern unter 16 Jahren ist die Zustimmung beider Eltern sowie deren Ausweisdokumente (in Orginal oder Kopie) erforderlich. (siehe Homepage der Stadt Weinsberg)
  • bei Kinder unter 16 Jahren ist zudem die Begleitung eines Elternsteils erforderlich

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!
Gerne können Sie uns auch telefonisch unter 07134-512-142 oder 143 erreichen.

Dauer 10 Min.
Reisepass abholen
i
Info:
Falls vorhanden den bisherigen Reisepass mitbringen.
Dauer 5 Min.
Reisepass beantragen
i

Info:

Erforderliche Unterlagen:

  • bisheriges Ausweisdokument (Reisepass, wenn nicht vorhanden Personalausweis),
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • Falls kein Ausweisdokumet vorhanden ist, benötigen wir die Geburtsurkunde im Original

Gebühr:

  • Personen unter 24 Jahre: 37,50 €,
  • Personen über 24 Jahre: 60,00 €
  • Express Reisepass 92,00 € (innerhalb 4-5 Werktagen lieferbar)
  • EC-Karten Zahlung ist möglich

Sonstiges:

  • persönliches Erscheinen
  • bei Kindern unter 18 Jahren ist die Zustimmung beider Eltern (siehe Homepage der Stadt Weinsberg),sowie deren Ausweisdokumente (in Orginal oder Kopie) erforderlich
  • bei Kinder unter 18 Jahren ist zudem die Begleitung eines Elternsteils erforderlich

 

Wichtiger Hinweis:
Dieser Termin ist für eine Person.
​Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!

Dauer 10 Min.
Führungszeugnis
polizeiliches Führungszeugnis
i

Info:

Erforderliche Unterlagen:

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass (bei nicht europäischen Ausweisdokumenten zusätzlich die Vorlage eines gültigen Aufenthaltstitel)
  • Bei Beantragung eines Führungszeugnisses  für eine Behörde wird die vollständige Anschrift, Aktenzeichen, Verwendungszweck und ggf. Ansprechpartner benötigt.

 

Gebühr:

  • 13,00 €
  • Bei Gebührenbefreiung: Nachweis über die Gebührenbefreiung

 

Sonstiges:

  • Die antragstellende Person muss persönlich anwesend sein.

 

Zusätzliche Informationen:

Für ein erweitertes Führungszeugnis wird die schriftliche Anforderung der Stelle, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt und in der diese bestätigt, dass die Voraussetzungen des § 30a Abs. 1 des Bundeszentralregistergesetzes für die Erteilung vorliegen, benötigt.

Das persönliche Erscheinen im Rathaus entfällt, wenn Sie Ihr Führungszeugnis im Internet über das Onlineportal direkt beim Bundesamt für Justiz stellen möchten, dafür benötigen Sie:

  • neuer elektronischer Personalausweis oder elektronischer Aufenthaltstitel jeweils mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion
  • Kartenlesegerät zum Auslesen des Ausweisdokumentes bzw. AusweisApp2
  • gegebenenfalls digitales Erfassungsgerät wie Scanner oder Digitalkamera, damit Sie Nachweise hochladen können


Für das erweiterte Führungszeugnis, sowie für behördliche Führungszeugnisse, bringen Sie bitte unbedingt das Schreiben der anfordernden Stelle mit!


Für die Gebührenbefreiung ist bei Beantragung des Führungszeugnisses eine Bescheinigung der Einrichtung vorzulegen, für die eine ehrenamtliche Tätigkeit erbracht wird. Der Verwendungszweck ist hierbei anzugeben.


Der Antrag wird von der Meldebehörde an das Bundeszentralregister übersandt, welches das Führungszeugnis im Regelfall innerhalb von 14 Tagen ausstellt.

Dauer 10 Min.
Meldebescheinigungen
Lebensbescheinigung
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • Ausweisdokument
  • Lebensbescheinigung

 

Dauer 10 Min.
Meldebescheinigungen (einfach oder erweitert)
i

Info:

Erforderliche Unterlagen: 

  • Ausweisdokument

 

Gebühr:

  • 4,70 Euro
  • EC-Karten-Zahlung ist möglich
Dauer 10 Min.
Sonstiges
Beglaubigte Kopien
i
Info:
Original Dokumente mitbringen, kopien werden Vorort gemacht.
Die erste beglaubigte Kopie kostet 3,90 Euro jede weitere 1,50 Euro.
Dauer 10 Min.
Führerschein Angelegenheiten
i
Umtausch Kartenführerschein:
  •  bisheriger Führerschein
  •  gültiges Ausweisdokument
  •  aktuelles biometrisches Passbild
  • Der Antrag kann nur vom Antragsteller abgegeben werden.
BF 17 Antrag:
  • Führerscheinantrag der Fahrschule
  • gültiges Ausweisdokument
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • Gebühr: 5,10 Euro
  • Der Antrag kann nur vom Antragstelle abgegebe werden.
  • Führerschein Kopien der Begleitpersonen
  • Ausweis Kopien der Erziehungsberechtigten
Erweiterungen oder Verlängerungen:
  • Antrag der Fahrschule (falls vorhanden)
  • erfordelichen Ärztlichen untersuchungen
  • aktuelles biometrisches Passbild
  • bisheriger Führerschein
  • gültiges Ausweisdokument
  • Gebühr: 5,10 Euro

Bitte buchen Sie pro antragstellende Person einen Termin. Vielen Dank!
Dauer 15 Min.
Landesfamilienpass
i

Voraussetzungen

Folgende Personengruppen mit ständigem Wohnsitz in Baden-Württemberg können den Familienpass nutzen:

  • Familien mit mindestens drei Kindern, für die ein Anspruch auf Kindergeld besteht und die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Alleinerziehende, die mit mindestens einem Kind, für das ein Anspruch auf Kindergeld besteht, in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Familien mit einem schwerbehinderten Kind (Grad der Behinderung von mindestens 50), für das ein Anspruch auf Kindergeld besteht und mit diesem in häuslicher Gemeinschaft leben,
  • Familien, die Hartz IV- beziehungsweise kinderzuschlagsberechtigt sind und die mit ein oder zwei Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben, für die ein Anspruch auf Kindergeld besteht
  • Familien, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten und mit mindestens einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Kindergeldberechtigungsnachweis (z.B. auf der Gehaltsbescheinigung)
  • bei Kindern mit Behinderungen: Schwerbehindertenausweis
  • bei Hartz IV- beziehungsweise Kinderzuschlagsbezug: Leistungsbescheid
  • bei Asylbewerbern: Bescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und ein gültiges Aufenthaltsdokument
Dauer 15 Min.

Hinweis

Bitte wählen Sie eine oder ggf. mehrere Dienstleistungen aus und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "Weiter".

RemainTime
15:00